Wie viele Akzeptanzstellen von Visa und Mastercard es gibt


Karten von Visa und Mastercard werden weltweit millionenfach online und offline angenommen. Aber wie viele Akzeptanzstellen und Geldautomaten gibt es wirklich?


Akzeptanzstellen und Geldautomaten

Akzeptanzstellen sind Händler, welche Karten von Visa oder Mastercard annehmen. Dabei können diese online und/oder im stationären Handel tätig sein.

In der Regel werden solche Karten in Deutschland vor allem von mittelgroßen und großen Unternehmen akzeptiert. Vor allem bei kleinen Händlern, Verkaufsständen und Ähnlichem gibt es jedoch noch Nachholbedarf (Stand: 09/2022).

Laut Nilson Report hatten Visa und Mastercard im Februar 2019 weltweit jeweils 44,4 Millionen Akzeptanzstellen. Wir schlüsseln diese Anzahl mal auf die beiden Anbieter auf und zeigen die zeitliche Entwicklung dazu. Denn diese ging bisher nur nach oben.

Visa

Visa hat eigenen Angaben zufolge rund 70 Millionen Akzeptanzstellen in mehr als 200 Ländern und Gebieten (Stand: 09/2022). Im Juli 2020 waren es laut Visa noch "61 Millionen Händler". In Deutschland sollen es im Januar 2022 dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) zufolge 500.000 Akzeptanzstellen gewesen sein.

Inhaber einer Visa Card konnten 2020 Bargeld an 2,7 Millionen Automaten abheben. Im November 2018 waren es noch rund 2 Millionen Geldautomaten:

Mastercard

Mastercard hat laut eigener Webseite weltweit mehr als 80 Millionen Akzeptanzstellen (Stand: 09/2022). Anfang 2022 sollen es laut RND 40 Millionen Stück gewesen sein. Wie oben bereits beschrieben kam Nilson Report schon 2019 auf 44,4 Millionen Akzeptanzstellen.

Dem RND zufolge bot Mastercard in Deutschland 450.000 Akzeptanzstellen an.

Mit einer Mastercard können Sie weltweit an 2 Millionen Automaten Bargeld abheben, der der RND ebenso Anfang 2022.

Bildquellen:

PaySol