Versicherungen der Deutschland-Kreditkarte Gold


Die Deutschland-Kreditkarte Gold bietet eine Reihe umfassender Reise-Versicherungen. Aber welchen Schutz genau umfasst diese Visa-Karte?


Versichert dank goldener Visa-Kreditkarte

Die Deutschland-Kreditkarte Gold beinhaltet automatisch die folgenden Reise-Versicherungen:

  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung
  • Flug- und Gepäckverspätungsversicherung
  • Reisegepäckversicherung
  • SicherSmartphone-Versicherung

Versicherungen im Fokus

Auslandsreise-Krankenversicherung

Deutschland-Kreditkarte Gold mit Cocktail im Restaurant

Die Auslandsreise-Krankenversicherung der Deutschland-Kreditkarte Gold greift unabhängig vom Einsatz der Karte. Der Schutz ab dem Verlassen von Deutschland und bis zur Wiederkehr. Allerdings gilt diese Versicherung nur für die ersten 62 Tage des Auslandsaufenthalts.

Die Deckungsgrenze für Kosten der medizinischen Behandlung liegt bei maximal 100.000 Euro pro Versicherungsfall. Für Krankentransport und Rücktransport sowie die Überführung von Verstorbenen übernimmt die Versicherung die tatsächlichen Kosten. Dies gilt auch für den Transport von nahestehenden Personen für den Besuch im Krankenhaus. Für die Unterbringung sind wiederum für maximal acht Nächte jeweils 100 Euro abgedeckt. Für eine schmerzstillende Zahnbehandlung liegt die Deckungsgrenze bei 4.000 Euro.

Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung

Die Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung greift, wenn Sie mindestens 50 Prozent "der Kosten der begünstigten Personen im Zusammenhang mit der Reise mit der Deutschland-Kreditkarte Gold bezahlt worden sind". Der Schutz beginnt mit der Reise-Buchung.

Die Deckungsgrenze liegt jeweils bei 5.000 Euro. Dafür fällt jedoch bei beiden Versicherungen ein Selbstbehalt von 10 Prozent oder mindestens 100 Euro an. Beide decken eine unbegrenzte Anzahl an versicherten Privat- und Geschäftsreisen ab.

Flug- und Gepäckverspätungsversicherung

Für die Flug- und Gepäckverspätungsversicherung müssen Sie die jeweilige Dienstleistung zu 100 Prozent per Deutschland-Kreditkarte Gold bezahlt haben. Für Verzögerung oder Ausfall von Flügen bzw. verspätetes Gepäck liegt die Deckungsgrenze jeweils bei 500 Euro.

Flugverspätungs-Versicherung gilt nur für die begünstigte Person sowie ab mindestens vier Stunden. Genauso sieht es auch bei für verspätetes Gepäck aus.

Reisegepäckversicherung

Auch für die Reisegepäckversicherung müssen Sie 100 Prozent des Flugpreises per Deutschland-Kreditkarte Gold bezahlt haben. Bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung von Gepäck liegt die Deckungsgrenze bei 1.500 Euro. Bei Wertsachen wie beispielsweise Schmuck, Kameras, Filmaufnahmegeräte, Spielkonsolen, Laptops erhalten Sie maximal 1.000 Euro.

Für Golf- und Tauchausrüstung, Fahrräder, Surfausrüstung, Film-, Video-, Audio- und Datenmedien sind es höchstens 500 Euro. Die Deckungsgrenze für Brillen, Kontaktlinsen, Hörgeräten sowie Audio-Player, tragbare DVD-Player und Mobilgeräten liegt wiederum bei 250 Euro.

SicherSmartphone-Versicherung

Die SicherSmartphone-Versicherung der Deutschland-Kreditkarte Gold gilt unabhängig vom Karten-Einsatz. Die Deckungsgrenze liegt bei 250 Euro sowie einem Selbstbehalt von 10 Prozent und mindestens 25 Euro. Der Schutz besteht jedoch nicht für Ehepartner oder Kinder innerhalb Deutschlands. Wird Ihr Smartphone missbräuchlich genutzt, erhalten Sie maximal 50 Euro.

Kostenlose Reise-Versicherungen?

Für die Deutschland-Kreditkarte Gold fällt nach den ersten zwölf Monaten eine Jahresgebühr von 45 Euro an. Allerdings entfällt diese, wenn Sie im ersten Jahr mindestens 3.000 Euro mit dieser Karte umsetzen. Damit profitieren Sie natürlich auch kostenlos von den Reise-Versicherungen.

Bildquellen:

PaySol