Sofort-Geld dank Deutschland-Kreditkarte


Sie benötigen sicher mehr Geld auf Ihrem Girokonto. Klar, wer nicht? Dank Deutschland-Kreditkarte ist dies aber tatsächlich möglich. Nur wie?


Mehr Geld auf Ihrem Girokonto

Sie benötigen sicher mehr Geld auf Ihrem Girokonto. Klar, wer nicht? Dank Deutschland-Kreditkarte ist dies aber tatsächlich bequem und kostenlos möglich. Nur wie genau? Wir zeigen es Ihnen.

Ganz einfach, denn Ihnen steht die "Sofort-Geld"-Funktion bereits im Onlineantrag zur Deutschland-Kreditkarte zur Verfügung. So können Sie sich aus Ihrem zukünftigen Kreditrahmen Ihrer Kreditkarte Geld auf Ihr hinterlegtes Referenzkonto überweisen.

So funktioniert's

Sofort Geld der Hanseatic Bank für die Deutschland-Kreditkarte

Schon im Online-Antrag der Deutschland-Kreditkarte können Sie auswählen, welchen Anteil Ihres zukünftigen Kreditrahmens Ihrer Kreditkarte Sie auf Ihr Girokonto überweisen wollen.

Der Vorteil dabei? So können Sie bereits erste Zahlungen tätigen, bevor Sie die Kreditkarte in Ihren Händen halten. Dafür können Sie mit einem Schieberegler selbst den Beitrag festlegen. Er kann bei bis zu 80 Prozent Ihres Verfügungsrahmens der Deutschland-Kreditkarte liegen. Denn so bleibt Ihre Kreditkarte auch weiterhin einsatzfähig.

Sie können den Betrag Ihrer Wahl ebenso per Online-Banking unter "Services" oder in der App "Hanseatic Bank Mobile" unter "Karten- und Kontoservice" kostenlos überweisen. Sie müssen die Transaktion nur noch mit einer TAN bestätigen. Alternativ können Sie auch den Kundenservice der Hanseatic Bank unter folgender Rufnummer in Anspruch nehmen:

040 600 096 422

Gründe und Vorteile

Sie können das Sofort-Geld aus verschiedenen Gründen und in unterschiedlichen Situationen in Anspruch nehmen:

- Kurzfristige Ausgaben stemmen
- Geld-Puffer auf dem Konto schaffen

Mit dieser Funktion brauchen Sie sich hoffentlich keine Sorgen mehr machen. Denn so schnell, bequem und kostenlos kommen Sie sonst kaum an Geld.

Bildquellen:

PaySol