Mobile Banking: Push-Nachrichten und Co.


Die App "Hanseatic Bank Mobile" kann Sie über jede Nutzung Ihrer Deutschland-Kreditkarte informieren. Sie müssen nur die Push-Nachrichten aktivieren.


Finanziell auf dem Laufenden bleiben

Die kostenlose App "Hanseatic Bank Mobile" kann Sie mobil über jede Nutzung Ihrer Deutschland-Kreditkarte informieren. Sie müssen nur die Push-Nachrichten in den Einstellungen aktivieren.

Dann erhalten Sie in Echtzeit eine Mitteilung auf das Smartphone, dass Ihre Visa-Card eingesetzt wurde. Wird die Karte also ohne Ihr Wissen eingesetzt, können Sie diese zeitnah sperren lassen.

Datenerhebung Push-Nachrichten

Um die Push-Nachrichten zu nutzen, werden Daten erhoben. Für diese Funktion müssen Sie sich allerdings beim Google Firebase Messaging Dienst anmelden. Dieser verschickt einen sogenannten Token an und Smartphone, welcher wiederum in der App "Hanseatic Bank Mobile" gespeichert wird.

Weiter heißt es dazu von der Hanseatic Bank:

"Soll eine Benachrichtigung versendet werden, schickt die Hanseatic Bank die Nachricht mit dem Token an den Push-Service von Google Firebase, der diese an Ihr Gerät weiterleitet. Sobald Sie in den App-Einstellungen die Push-Benachrichtigungen ausschalten, wird der Token in der Datenbank der Hanseatic Bank gelöscht."

Weitere Banking-App sichert mobiles Shopping ab

Die App "Hanseatic Bank Secure" sichert das Online-Shopping per Kreditkarte ab. Dazu heißt es im App-Store:


"Die teilnehmenden Händler erkennen Sie an dem Visa Secure Symbol im Online-Shop. Um Aufträge oder Online-Zahlungen mit Hanseatic Bank Secure freigeben zu können, müssen Sie die App nach dem Download lediglich einmalig mit Ihrem mobilen Gerät verknüpfen."

Sie müssen dafür nur die folgenden Schritte beachten:

  1. Freischalt-Prozess starten auf https://meine.hanseaticbank.de/de/register
  2. Deutschland-Kreditkarte in der App hinzufügen
  3. QR-Code oder 6-stelligen Freigabecode scannen
  4. Push-Benachrichtigungen aktivieren

Weitere Mobile Banking-Funktionen

Die App "Hanseatic Bank Mobile" hat neben den Push-Nachrichten natürlich noch weitere Funktionen. Dabei war das Institut teilweise sogar Vorreiter:

Zu den weiteren App-Funktionen gehören unter anderem (Stand: 09/2022):

  • Karten-Übersicht:
    • verfügbarer Betrag
    • Kreditlimit
    • Saldo
    • Höhe der nächsten Rate
  • Umsätze der vergangenen 90 Tage
  • Übersicht reservierter Beträge
  • Geldautomaten in Ihrer Nähe
  • Sperrung Ihrer Deutschland-Kreditkarte
  • Freischaltung Ihrer Deutschland-Kreditkarte
  • Login per Fingerabdruck oder Gesichtserkennung
  • Überweisung auf Ihr Girokonto
  • Rückzahlungsanpassung
  • Änderung Ihrer persönlichen Daten
  • Automatische Abmeldung

Trotz dieser und weitere Funktionen kann und soll die App natürlich noch weiter verbessert werden, wie einige User anmerken:

Bildquellen:

PaySol