Bargeld-Service: Mit Visa und Mastercard an der Kasse abheben


Nie wieder zum Geldautomaten: Mit Visa oder Mastercard heben Sie jetzt einfach, schnell und gebührenfrei Bargeld an der Supermarkt- oder Drogerie-Kasse ab. So geht’s!


Ohne Automat: So heben Sie Geld im Supermarkt oder in der Drogerie ab

Sie brauchen schnell Bargeld? Aber der nächste Automat ist zu weit entfernt. Oder Sie müssten Gebühren auf eine Abhebung bezahlen. 
Kein Problem. Heben Sie einfach und kostenlos beim nächsten Supermarkt oder Drogerie Geld ab. So geht’s.

Wo Sie mit Visa und Mastercard Geld an der Kasse abheben können

Bei den folgenden Händlern in Deutschland können Sie kostenlos Bargeld mit Ihrer Karte von Visa oder Mastercard abheben (Stand: 05/2024): 
    • Aldi Süd 
    • Netto 
    • dm 
    • Famila 
    • Markant 
    • Müller 
    • Rossmann 
Norma und Globus akzeptieren für den Bargeld-Service neben der Girocard auch Mastercard. Visa lassen beide Händler dafür allerdings nicht zu (Stand: 05/2024). 

Wie läuft das Abheben an der Kasse ab?

In der Regel läuft das Abheben von Bargeld an der Kasse im Supermarkt oder der Drogerie so ab (Stand: 05/2024): 
  1. Nennen Sie Ihren Abhebe-Betrag vor dem Bezahlen
  2. Legen Sie Ihre Waren in den Einkaufswagen
  3. Bezahlen Sie den Gesamtbetrag
  4. Nehmen Sie das Geld entgegen
Der abgehobene Betrag erscheint ebenso auf Ihrem Kaufbeleg. 

Was Sie beim Abheben an der Kasse beachten sollten

Meist können Sie an der Supermarkt- und Drogerie-Kasse bis zu 200 Euro abheben. Dafür müssen Sie aber einen Mindesteinkauf tätigen. Dieser Wert und die Stückelung unterscheiden sich je nach Anbieter. 

Vorteile des Bargeld-Service

Die Vorteile für Sie liegen auf der Hand. Denn Sie müssen sicher sowieso regelmäßig
Dann verbinden Sie diese Aufgaben doch gleich mit dem Abheben. So sparen Sie sich den Weg zur Bank oder zum Geldautomaten
Nicht nur Sie profitieren davon. Sogar Visa verweist selbst darauf: 
"Neben den Vorteilen für Sie freut sich auch der Handel: Jede Abhebung reduziert die Menge des Bargelds, das zur Bank gebracht werden muss und damit auch die Kosten fürs Einzahlen und den Transport."
Auch Mastercard schreibt auf der eigenen Seite: 
"Der Mastercard Bargeld Service hilft Geschäften die Bargeldbeträge zu reduzieren, die sie bei der Bank einzahlen müssen. Kurzgesagt reduziert der Vorgang die Kosten, die beim Einzahlen von Bargeld auf ein Geschäftskonto, beim Transport des Geldes und dessen Versicherung, entstehen."
Holen Sie sich Ihre Visa-Kreditkarte oder Onlinekonto-Mastercard. So können Sie mit und ohne Bargeld bezahlen!
Bildquellen:

@PaySol.de