Finanz-Lexikon.de

www.Finanz-Lexikon.de

5.000 Finanzbegriffe

Das Finanz-Lexikon ist ein anerkanntes, umfassendes Onlinelexikon mit Begriffsdefinitonen aus dem Finanz- und Wirtschaftswesen. Im Jahr 2008 wurde das Lexikon über- und ausgearbeitet, sodass mittlerweile mehr als 5.000 Definitionen zu finden sind. Durch regelmäßige Aktualisierungen und Begriffserweiterungen bleibt das Finanz-Lexikon stets auf dem neuesten Stand.


Die Definitionen eignen sich als Grundlage für schulische Präsentationen oder Ausarbeitungen, Abschluss- und Facharbeiten, Artikel, Blogbeiträge und vieles mehr. Grundsätzlich steht dem Teilen der Begriffe nichts im Wege.

Vorteile – Auszug

Detaillierte, einfache Definitionen

Das Finanz-Lexikon setzt nicht auf Quantität, sondern Qualität. Jede Definition ist auf Verständlichkeit und Kompaktheit ausgelegt. Informationen sollen so einfach, kurz und knapp wie möglich abrufbar sein.

Weitreichende Themengebiete

Definitionen im Finanz-Lexikon kommen aus den verschiedensten Bereichen, darunter Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Zahlungsverkehr, Börse usw. Die Konzentration liegt alles in allem im Finanz- und Wirtschaftswesen.

Extra: Finanzvergleiche

Als kleines Extra bietet das Finanz-Lexikon diverse Vergleiche. Wer nebenbei nach einer kostenlosen Kreditkarte oder einem Girokonto ohne Kontoführungsgebühr schauen möchte, kann das direkt auf der Seite tun.

Mithilfe erwünscht

Bei der Vielzahl an Definitionen kann es vorkommen, dass sich hier und da kleine Fehler oder veraltete Informationen verstecken. Sollte ein solcher Fehler entdeckt werden, freut sich die Redaktion über Hinweise – auch hinsichtlich fehlender Begriffe.


HINWEIS

Die Seite www.finanz-lexikon.de wurde in die Seite www.bezahlen.de integriert.


Bezahlen.de